24.05.2007

„Klar Schiff Hamburg“
CDU-Fraktion schlägt Stadtpark und sein Umfeld vor

„Klar Schiff Hamburg“ ist ein Senatsprogramm für mehr Sauberkeit. Bestimmte Stadtgebiete, die es „besonders nötig haben“, sind nun für eine erste Runde auszusuchen, damit sie mit Schwerpunktmaßnahmen verbessert werden können. Geplant ist z.B., Kümmerer einzusetzen, die ein aufmerksames Auge auf Missstände wie Vermüllung oder defekte Verkehrszeichen haben.

In einem ersten Schritt werden die noch auszuwählenden Gebiete systematisch auf den Zustand der Straßenschilder hin untersucht: Entbehrliche, verdreckte, überflüssige oder zu bündelnde Verkehrszeichen werden ausfindig gemacht und abgearbeitet.

Hierzu Gisela Busold, Fraktionssprecherin der CDU im Kerngebiet Hamburg-Nord:

„Wir schlagen als CDU-Fraktion für „Klar Schiff Hamburg“ den Stadtpark und sein direktes Umfeld vor. Denn wahre Besucherströme - sowohl die einheimischen Erholungssuchenden als auch viele Hamburg-Touristen - kommen in den Stadtpark. Das bedeutet einen großen Reinigungs– und Instandhaltungsbedarf für das Wohlbefinden aller Parkbesucher. Für alle Besucher wäre eine Bündelung von mehreren richtungweisenden Schildern an einem Mast besonders sinnvoll.

Im Stadtparkumfeld gibt es für die Kümmerer also nicht nur viel zu tun sondern es  profitieren auch besonders viele Menschen davon.“

Für Rückfragen erreichen Sie die
CDU-Bezirksfraktion unter
fraktion@cdu-nord.de

 (zurück zur Übersicht)