15.06.2007

Den Modellbooten im Stadtpark nicht das Wasser abgraben 

Da  Modellbootbecken im Stadtpark erfreut sich bei Parkbesuchern und Modellschifffreunden immer größerer Beliebtheit. An der historischen Anlage nagt jedoch der ZahZahn der Zeit. 

Dazu Gisela Busold, Sprecherin der CDU-Fraktion Hamburg-Nord im Kerngebietsausschuss: 

Die CDU-Fraktion fordert eine Sanierung, bei der das Becken mit dem jetzigen Durchmesser von 40 Metern erhalten bleibt. Die Finanzierung sollte soweit möglich vollständig über Mieteinnahmen aus gewerblichen Veranstaltungen erfolgen.“

Für Rückfragen erreichen Sie die
CDU-Bezirksfraktion unter
fraktion@cdu-nord.de

 (zurück zur Übersicht)